(Anfänger) Sideboard aus Ahorn

Meine Frau wollte schon lange ein Sideboard. Wir haben nie eins gekauft weil es entweder

  • nicht schön war
  • nicht aus richtigem Holz war
  • Oder viel zu teuer war.

Da mir Ahorn gefällt habe ich bei der lokalen Sägerei 8 Bohlen a 4 Meter gekauft (Preis ca. 300CHF).
Angefangen habe ich dann mit einer Zeichnung, und einem einfachen Sketchup.
Das ganze folgt eigentlich keinem Design. Am ehesten ist es Shaker, da das Möbel sehr schlicht gehalten ist.

2

1

Hier ein paar der Halbierten und zum Teil besäumten Bohlen.
Zum besäumen habe ich mir eine einfache vorrichtung für meine Bernardo FK1600 gemacht, da der Schiebeschlitten daür zu kurz war.

3

4

7

Mit einer einfachen Vorrichtung für die Oberfräse habe ich die Schlitze gefräst. Die Zapfen habe ich am Oberfräsentisch gemacht. Allerdings habe ich davon keine Fotos.

5

6

14

Danach einmal den Rahmen zusammengebaut, und geschaut ob er passt wo er hinsoll.

8

9

Dann habe ich festgestellt das ich keine Ahnung habe wie ich den Boden anmachen soll, und habe einfach an den unteren Trägern klötze festgeschraubt.

10

11

Danach ist mir aufgefallen das ich auch nicht weiss wie ich die Türe in der Mitte festmachen soll, und habe kurzerhand Streben in den Rahmen eingesetzt.
Das habe ich mit der Jessem Dübelhilfe gemacht.

12

Die Seiten sind jeweils vier zusammengeleimte Bretter, und diese sind in einer Nut im Rahmen.
Nach dem selben Prinzip habe ich auch die Rückwand eingenutet, dort habe ich allerdings der einfachheit halber sperrholz verwendet.

13

Das erste mal zusammensetzen zur Probe

17

Und danach das entgültige Verleimen. Das war die zweitanstrengenste Arbeit bei dem Möbel.

15

16

Die Platte für Oben habe ich aus grossen brettern verleimt.
Zum Ausrichten habe ich wieder die Dübelhilfe verwendet.

22

Leider konnte mein Hobel nicht wirklich mit dem Holz umgehen, und obwohl ich nur das Minimum abgenommen habe, ist es an einigen stellen ausgerissen.

2018-03-29 17-53-45 - 0004_Stuff

Die Türen bestehen jeweils aus drei Brettern die ich mit der Bandsäge zugesägt, und dann aus Erfahrung beim Hobeln der Platte von Hand gehobelt.

18

19

Wieder mit Dübel ausgerichtet und verleimt

20

23

21

Jetzt kommt der Teil bei dem ich das Möbel fast wieder zu Brennholz gemacht hätte: Scharniere.
Ich habe auch keine Fotos von der Montage, aber bis diese dort waren wo sie hinsollten, und die Türen einigermassen ausgerichtet waren vergingen qualvolle Stunden.
Ich musste wieder Klötze anschrauben damit ich die Scharniere überhaubt befestigen konnte.

26

Schlussendlich hat es aber doch einigermassen geklappt.

24

25

Hier noch ein paar Bilder vom Innern die wohl zeigen wie man es normalerweise nicht macht (aber es geht auch so :) )

28

29

30

Und das fertige Möbel mit Osmo Hartwachsöl behandelt and dem Platz an den es gehört.
Eigentlich gefällt es mir ziemlich gut.

2018-04-09 21-28-07 - 0001_Stuff

32

33

Die Sperrholz Regalböden werden noch mit Massivholz ersetzt, aber ich war ein bisschen in eile Smile

Oberfräsentisch

Ich habe vor langer Zeit einen ganz einfachen Oberfräsentisch mit einer bosch pof 1200 gebaut. Dort war allerdings die Höhenverstellung der Fräserwechsel und der Anschlag eine Qual.

Daher habe ich mir beim sautershop eine Oberfräsenlist/Fräse Kombination gekauft.

Sautershop hat die 43mm Halterung für die Fräse vergessen, und das hat mich zuerst ein bisschen geärgert. Allerdings habe ich die Zeit danach dafür verwendet den Tisch und das Zubehör, und war noch nicht fertig damit als das Teil endlich hier war. 

Obwohl nicht günstig, ist die Kombination den Preis wert. Beide Teile machen einen sehr wertigen Eindruck, und funktionieren perfekt.

2018-02-08 21-40-23 - 0064_Stuff

2018-02-08 16-10-58 - 0061_Stuff

Fräse eingebaut

2018-02-13 18-04-29 - 0085_Stuff

Der Fräser kann einfach von Oben gewechselt werden

2018-02-13 18-43-14 - 0092_Stuff

Die Magnetplatten funktionieren auch einwandfrei

2018-02-13 18-42-41 - 0090_Stuff

Hier der eigentliche Tisch. Dieser basiert auf der Vorlage von Guido Henn.

Eigentlich bestellte ich Birke Multiplex im Baumarkt, bekam allerdings Buche-Leimholz. Fuktioniert aber auch.

Der Anschlag basiert auch auf der Vorlage von Guido Henn, und kann verstellt werden.

2018-02-13 18-04-22 - 0084_Stuff

Anschläge um Eintauchfräsungen zu machen.

2018-02-13 18-35-40 - 0086_Stuff

Und Featherboards

2018-02-13 18-35-47 - 0087_Stuff

Die komische Form des Unterbau kommt daher das ich den wiederverwendet habe. Ich werde das irgendwann noch besser machen.

2018-02-13 18-41-44 - 0088_Stuff

JESSEM Dübelschablone

Ich will ab und zu Holzverbindungen ohne gleich auwändig Schwalbenschwanz oder Schlitz und Zapfen zu machen, ohne dabei jedoch schrauben zu verwenden (Auch keine "Pocket holes")


Anbieten würde sich hier natürlich eine Dübelfräse oder eine Domino, allerdings sieht das für mich ein wenig umständlich aus. Und speziell die Domino ist natürlich auch sehr teuer.


Ich habe mich für eine Dübelschablone von Jessem entschieden. Bestimmt auch keine günstige Variante bei einem Preis von 140 Euro, aber sie machte einen sehr Wertigen eindruck.


Das Benutzen ist ziemlich einfach. Ausrichten, zwinge setzen, bohren.

2018-01-10 23-23-28 - 0001_Stuff

2018-01-10 22-18-09 - 0004_Stuff

Beim ersten versuch habe ich noch den Versatz falsch angezeichnet, daher ragt die Längsseite noch jeweils 4 Milimeter hervor, aber ich bin eigentlich schon ziemlich Zufrieden.

2018-01-10 22-12-30 - 0001_Stuff

2018-01-10 22-17-18 - 0002_Stuff

2018-02-02 10-33-54 - 0050_Stuff

2018-02-02 10-35-44 - 0051_Stuff

2018-02-02 10-39-42 - 0052_Stuff

2018-02-02 10-41-44 - 0053_Stuff

Gewürzregal

Meine Frau hat ein Gewürzregal verlangt.


Angefangen mit dem Abrichten und aufsägen der Ahorn Bohle.
Geht mit Maschinen deutlich schneller als von Hand :)
Danach die bretter der Länge nach verleimt.

2018-01-06 17-03-05 - 0001_Stuff

2018-01-06 17-03-10 - 0002_Stuff

2018-01-07 13-05-37 - 0003_Stuff

Schwalbenschanz aufgezeichnet

2018-01-08 22-53-53 - 0004_Stuff

Und ausgeschnitten

2018-01-18 21-43-38 - 0005_Stuff

Vom Regal und den Haltern habe ich leider keine Bilder gemacht. Die sind einfach .5 cm eingelassen.

2018-01-20 14-44-10 - 0006_Stuff

2018-01-20 15-12-37 - 0008_Stuff

Danach mit Hartwachsöl zwei mal gestrichen, und jetzt schon im Einsatz.

2018-01-21 20-50-26 - 0010_Stuff

2018-01-21 20-50-34 - 0011_Stuff

Beistelltisch

Ich habe mir einen Beistelltisch gebaut.
Als Anleitung habe ich mir einen Online-Kurs gegönnt (http://www.theenglishwoodworker.com/the ... le-guides/)
Primär wollte ich das mit dem ebonize/schwarzmachen von holz mittels Essig/Stahlwolle testen.
Ich habe das mit dem Schwärzen von Holz schon einmal mit purem Essig/Stahlwolle versucht, leider hat das so nicht so gut ausgesehen.
In dem Video wird erklärt wie das richtig gemacht wird.

  • Richtiges Holz verwenden (z.B. Eiche)

  • Holz vor dem Anwenden des Essig erst mit einer gekochten Eichenspäne-Tinktur vorbehandeln.


Hier ist mein vorgängier Test:
Essigtinktur

2017-11-13 20-02-04 - 0005_SideTable

2017-11-13 19-59-07 - 0004_SideTable

2017-11-13 20-15-52 - 0007_SideTable

Ausgangsmaterial für das Tischlein

2017-11-13 18-37-48 - 0001_SideTable

Gehobelt mit meiner neuen Bernardo ADH danach auf Mass zugeschnitten.
Bei einem Foto sieht man noch etwas Ausriss vom Hobeln, da habe ich wohl gegen die Fase gehobelt.

2017-11-18 16-59-49 - 0019_SideTable

2017-11-18 16-59-43 - 0018_SideTable

2017-11-13 18-49-55 - 0002_SideTable

Die Eckverbindung mit einem "Bridle Joint" (Leider weiss ich das Deutsche Wort dazu nicht)
Dazwischen Stechbeitel schärfen :)

2017-11-18 14-49-30 - 0011_SideTable

2017-11-18 15-12-54 - 0013_SideTable

2017-11-18 14-59-39 - 0012_SideTable

2017-11-19 12-16-51 - 0022_SideTable

2017-11-19 16-44-35 - 0029_SideTable

2017-11-19 16-56-19 - 0030_SideTable

2017-11-19 16-56-23 - 0031_SideTable

Jetzt mit dem Essig die Beine gestrichen

2017-11-19 18-40-10 - 0035_SideTable

Das Endresultat gefällt mir ziemlich gut

2017-11-22 16-39-09 - 0001_SideTable

2017-11-22 16-39-23 - 0002_SideTable

2017-11-22 16-39-33 - 0003_SideTable

2017-11-22 16-40-07 - 0004_SideTable

2017-11-22 16-40-26 - 0005_SideTable

Werkstatt Hocker

Um auch ab und zu am Werkbank sitzen zu können will ich mir einen Hocker bauen.

Der Plan Smile

IMG_20171024_192514

Der Plan in Gross

2017-10-21 16-10-00_BenchStool_0003

Alles aus einer Bohle Esche. (Bei den Beinen habe ich noch eine Buchenleiste aufgeleimt, da ich meine Bohle nicht dick genug war)
Geschnitten auf der FSK, gehobel mit der neuen Bernardo ADH.
Früher hätte ich für das Schneiden/Fügen/Abrichten von Hand mehrere Abende gebraucht, jetzt eine Stunde.

2017-10-21 16-10-00_BenchStool_00012017-10-21 16-10-00_BenchStool_0002

Ausgelegt und Mass genommen

2017-10-21 16-10-00_BenchStool_00042017-10-21 16-10-00_BenchStool_0005

Stemmen und Zapfen sägen

IMG_20171024_185251

IMG_20171024_191215

IMG_20171024_192456

Fertig

2017-11-11 18-00-21 - 0038_StGeorge

2017-11-11 18-00-27 - 0039_StGeorge

2017-11-11 18-00-37 - 0040_StGeorge

Schneidbrett

Das wollte ich schon lange einmal machen. Ein Schneidbrett aus gedämpfter Kirsche und Ahorn.

Geschnitten aus Bohlen auf der Bernardo FKS 1600

2017-08-09 19-53-25_ButcherBlock

Danach das erste mal leimen.

2017-08-09 20-14-21_ButcherBlock

Nach dem zweiten mal schneiden musste ich hobel damit es beim zweiten verleimen auch passt.

2017-08-10 19-04-48_ButcherBlock

2017-08-10 19-17-24_ButcherBlock

2017-08-10 19-21-51_ButcherBlock

Das Endresultat nach dem Hobeln

2017-08-10 19-21-56_ButcherBlock

Gab schöne zweifarbige Hobelspähne

2017-08-10 20-55-36_ButcherBlock

Am ende noch Planhobeln

2017-08-11 17-54-51_ButcherBlock

Und einölen

2017-08-11 20-56-54_ButcherBlock

2017-08-13 10-07-17_ButcherBlock

2017-08-13 10-07-50_ButcherBlock

Kompressor-Schrank

Ich habe mir für meinen Kompressor einen einfachen Schrank gebaut der mit Styrodur isoliert ist.

Gefühlt ist der Kompressor jetzt einiges leiser.

Genug Luft sollte er eigentlich noch bekommen, und wegen der Abwärme muss ich einmal testen, aber der Kompressor läuft eigentlich ziemlich selten. 

20170526_201841_KompressorSchrank_1

20170526_201859_KompressorSchrank_2

20170526_201942_KompressorSchrank_3

Gut versteckt.

20170526_203905_KompressorSchrank_4